ADAC 24h-CLASSIC 2010

Juni 29th, 2015 by ulrich

15.05.2010:

bwracing hat die ADAC 24 h-Classic 2010 “gepackt”:

Die Training-Sektionen wurden trotz widriger Streckenverhältnisse

im “Quali” (nasse + schmierige Fahrbahn, niedrige Außentemperaturen) erfolgreich

absolviert.  Nach vorherigen Änderungen am Fahrwerk und entsprechenden

Anpassungen der Luftdrücke bei den Regenreifen, die dann einigermaßen

“funktionierten”, konnten wir uns dann im zweiten Training mit Slicks

im Trockenen weit vorn platzieren.

Zu verdanken haben wir dies unserem dritten Fahrer,  Jens Weimann,  der

dieses Jahr in der ADAC Procar auf Mercedes C 200 startet.

Von einem hervorragenden Startplatz 16 (10:44.583 und zweitbestes Gruppe-A Auto

hinter BMW 635 CSi) konnte sich Jens in der Startphase des Rennens vorn behaupten

und den PS-starken Porsche-Fahrzeugen im Trockenen anfangs Paroli bieten

(beste Rundenzeit: 10:39.102 und ztw. Gesamtrang 13 von 185 gestarteten Fahrzeugen).

Nach dem ersten und zweiten Fahrerwechsel in der Box,  die durch die perfekt arbeitende

BoxenCrew (Nicole, Rolf, Hendrik, Birger, Christian und Harry) reibungslos von

statten gingen,  konnten wir schlussendlich auf Gesamtrang 36 das Rennen beenden.

Wir sind happy, dass die Technik gehalten hat und der Wagen unfallfrei

(im Gegensatz zu vielen anderen Teilnehmern) geblieben ist.

Ein herzliches Dankeschön an alle -insbesondere an Nicole und Jens, die uns

ihr(en) Truck + Team-Zelt für diese Verstaltung für Transport und Unterkunft zur Verfügung gestellt haben

- in dem auch Wolfgang [Wolle, Wolle ;-) ] Pohl mit seinem Porsche 911 RSR Kremer

für den Zeitraum des ADAC-24h-Classic-Festival sein “Zuhause” hatte.

Video(s) folgen noch.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.